#

Willkommen
am Startpunkt


Entscheider betreten häufig Neuland. Im Vordergrund steht dabei immer das Thema Zukunftsabsicherung. Ich unterstütze Führungskräfte bei ihrer Entscheidung, andere Wege einzuschlagen. Als Berater für die Entwicklung von Organisationen und Personen nehme ich die Rolle eines Sparringspartners ein, der verschiedene Szenarien durchspielt.

Konkret begleite ich folgende Prozesse:

Den eigenen
Kurs aufnehmen

Mein Leistungsspektrum umfasst folgende Bereiche:

Coaching

  • für Einzelpersonen zur Bewältigung eigener Lernthemen auf Zeit
  • Projekte mit hoher Verbrennungsgefahr zu leiten oder sich gegen Widerstände zu wappnen
  • Den eigenen Verantwortungsbereich erkennen und wirkungsvoll gestalten
Veränderungsprojekte absichern

  • Rollenklärung und Einbeziehung aller Beteiligten durch den Aufbau umfassender Kommunikation
  • Durchführung von Strategie- und Teamworkshops zum Schultern der Veränderung
Zielgruppenqualifizierung

  • Vermittlung neuer Kompetenzen für Führungskräfte im Rahmen von Förderprogrammen
  • Teamsworkshops zur Erhöhung der Produktivität durch Ausbau der Konflikt- und Feedbackkultur
#

Trotzdem ins
Gleiten kommen

Axel Schäfer

Axel Schäfer, Jahrgang 1968, Industriekaufmann, MBA, Diplompsychologe, Systemischer Therapeut (SG).

Berufliche Stationen: Industriekaufmann in einem Mineralölkonzern, Referent bei einer Versicherung, Change-Berater bei einer Bank und Leiter der Personalentwicklung bei einem Automobilzulieferer.

Profil als PDF

Als interner und externer Berater unterstütze ich seit mehr als zwanzig Jahren Führungskräfte bei den verschiedensten Herausforderungen.

Ich beleuchte Perspektiven und treibe die partnerschaftliche Entwicklung von etwas Neuem voran. Charakteristisch für meine Arbeitsweise ist eine Prise Leichtigkeit, lösungsorientierte Konfrontation und enormes Zutrauen.

Ausgehend von theoretischen Modellen aus der Betriebswirtschaft sowie der Kommunikations- und Organisationspsychologie finde ich gern pragmatische Abkürzungen.

Nicht immer läuft es wie geplant. Branchenübergreifend erlebe ich die folgenden (unfreiwilligen) Lernprozesse als besonders relevant:

Abschied

von bisherigen Denkmustern einer Gewissheit, was richtig und was falsch ist. Die Fähigkeit loszulassen, sich auf unbekanntem Terrain zurechtzufinden und dort Ergebnisse zu liefern.

Unternehmerisches Denken

und Selbststeuerung auf allen Hierarchieebenen: Eine Kultur schaffen, in der alle Mitarbeiter eigene Ideen einbringen und lernen, unternehmerisch zu überzeugen.

Kooperation und Vernetzung

als Frage der Zukunftsabsicherung: Wie wird Kooperation mit Anreizen versehen und fehlende Kooperationsbereitschaft thematisiert und geklärt.

#

Gemeinsam
Wege beschreiten

Allein oder in Kombination Intern-Extern arbeite ich für Kunden aus den Bereichen Versicherung, Energie, Luftfahrt, Automotive, Einzelhandel, Öffentlicher Dienst, Behörden. Hierbei liegen meine Schwerpunkte in den Bereichen:

  • Führungskräfteausbildung mit den Themen Leadership, LEAN, Digitalisierung, Qualität der Führung, Kundenorientierung
  • Einführung von LEAN-Management
  • Umstellung auf SAP, Linux, Open Source
  • Nachwuchsprogramme mit Schwerpunkt Projektmanagement
  • Teamentwicklung zur Stärkung, Reflexion und Weiterentwicklung
#
#
#
#
#
#
#
#
#

Get
Connected

Anbahnen
von Kooperation

* Pflichtfelder

Axel Schäfer
Personal- und Organisationsentwicklung

Schulterblatt 58, Remise
20357 Hamburg

Telefon: + 49 (0) 163 66 12 338
E-Mail: as@axel-schafer.de

#

Formal
rund sein

Verantwortlich im Sinne des Teledienstgesetzes:

Axel Schäfer Personal- und Organisationsentwicklung
Schulterblatt 58, Remise
20357 Hamburg

Telefon: + 49 (0) 163 66 12 338

E-Mail: as@axel-schafer.de
Web: www.axel-schafer.de

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.